BABYBEHANDLUNG

Mit Hilfe der osteopathischen Techniken untersuche ich sanft mit den Händen auf Spannungszustände im Körpergewebe des Kindes und ggf auch der Mutter.

Nicht selten hinterlassen Schwangerschaft und Geburt Eindrücke bei Mutter und Kind.

Bewegungseinschränkungen einfühlsam zu lösen, in die Entspannung zu begleiten und dem Kind eine unbeschwerte Entwicklung zu ermöglichen sind meine Ziele.

 

 

Anhand sanfter, körperorientierter Methoden unterstütze ich Eltern und ihre Kinder dabei, die physischen und psychischen Spannungszustände zu begreifen, eigene Kräfte und Ressourcen zu entdecken und so auch Konfliktsituationen zu lösen.

 

Neben den fundierten osteopathischen Kenntnissen fließen bei Bedarf Techniken und Wissen aus der Weiterbildung zur körperorientierten Kriesenbegleiterin in der Schwangerschaft, Baby- und Kleinkindzeit (Schreibabyambulanz) mit in die Behandlung ein.

Schreiambulanz / Babyberatung

 

Oft fühlen sich Eltern hilflos, verzweifelt und körperlich erschöpft, wenn Säuglinge und Kleinkinder extrem unruhig sind.

Wenn Babys stundenlang schreien, sich nicht beruhigen lassen, Koliken und Krämpfe entwickeln,

häufig erwachen und zu chronischer Schlaflosigkeit neigen.

Wenn Babys unruhig trinken, sich abwenden und sich auch beim stillen schlecht beruhigen

oder letargisch und teilnahmslos wirken.

 

Die Babysprechstunde bietet Raum über Erleben und Empfinden in der Schwangerschaft während der Geburt, im Wochenbett und im Alltag mit Kind zu sprechen.

 

Das Angebot richtet sich an Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu drei Jahren, aber auch Familien mit Kindern, die schon älter sind und (immer noch) die gleiche Problematik zeigen.

 

Gerne bin ich für Sie da mit Erfahrung, RückHalt, Gesprächen, Verständnis, offenen Augen und Ohren für Sorgen und Gedanken in dieser ganz besonderen Zeit, in der die Antennen hochempfindlich, Ratschläge schmerzhaft und Ängste oft übermächtig sind.